Idee

„Gedenkstätten und Fotografie“

In Kooperation mit KZ-Gedenkstätten, Schulen oder Stiftungen bietet der Photograph Mark Mühlhaus seit über 10 Jahren Photo-Seminare an.

Jugendliche, StudentInnen, Erwachsene lernen sich durch die Photographie mit Gedenkstätten, dem historischen Ort als auch mit der Zukunft von Gedenken auseinanderzusetzen. In den meist dreitägigen Seminaren steht das photographieren lernen an diesen besonderen Orten im Mittelpunkt.

Neueste Blogposts

Photography und Gedenkstätte in Flossenbürg

Nach vier Tagen präsentieren wir hier vom Photo-Seminar die Ergebnisse der Teilnehmerinnen… Ein großes Danke an die Gedenkstätte und den MitarbeiterInnen.

Photographie und Gedenkstätte – mal wieder in Bayern

Photographie und Gedenkstätte – mal wieder in Bayern
28. Juli 2015 Inhaltliche Einführung für die Studentinnen in der Gedenkstätte Flossenbürg bevor das viertägige Photoseminar beginnt.    

die Süddeutsche Zeitung zur Ausstellungseröffnung

Hier ein lesenswerter Artikel aus der Süddeutschen zur Eröffnung der Doppelausstellung in der Gedenkstätte Dachau: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/dachau/dachau-verblassen-der-erinnerung-1.1582036    

Ausstellungseröffnung in Dachau am 22. Januar 2013

Ausstellungseröffnung in Dachau am 22. Januar 2013
Am 22. Januar wird unsere Ausstellung in der Gedenkstätte Dachau eröffnet. Besonders freut uns, dass wir sie zusammen mit der Ausstellung „Blickwinkel“ zeigen – einem Projekt von Dachauer SchülerInnen! mehr Infos gibt es hier: http://www.kz-gedenkstaette-dachau.de/veranstaltungen-2013/articles/eroeffnung-der-doppelausstellung-generationen-und-blickwinkel-am-22-januar-2013-in-der-kz-gedenkstaette.html   Einladung Quer 2012_Freigabe 2012